Ergebnisse des Calls 29/2010 Selektive Verleihförderung, DL: 1.7.2011

Beim dritten Einreichtermin des MEDIA Calls 29/2010 zur selektiven Verleihförderung erhalten sechs österreichische Verleihunternehmen für den Release von 17 nicht-nationalen europäischen Filme insgesamt Euro 141.400,-

Für den Verleih des österreichischen Films MICHAEL von Markus Schleinzer werden VerleiherInnen in 10 Ländern gefördert: Bulgarien, Schweiz, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Niederlande, Norwegen, Portugal, Rumänien, Großbritannien.

Verleihfirmen aus der tschechischen Republik und aus der Slowakei erhalten Förderung für den Verleih des österreichischen Filmes LOURDES von Jessica Hausner. 

Hier geht´s zur Liste der geförderten österreichischen Unternehmen.

Hier geht´s zur Gesamtliste der europäischen geförderten Unternehmen.

Nähere Infos gibt es auf der MEDIA Website der europäischen Kommission